Resideo 2/24
2024-06-26 09:22:00

VIZ-Ingenieure:

Gemeinsam zum neuen Pumpenstand

Die VIZ Mitglieder Grundfos, Kessel, Hutterer & Lechner sowie der Großhändler ÖAG und die Fa. Pletzer (VIZ Ingenieure Mitglied) haben der HTL Jenbach zu einem neuen Pumpenstand verholfen.

Das Material wurde von den Firmen zur Verfügung gestellt und die Schüler und Lehrer der HTL Jenbach haben daraus einen Pumpenstand gebaut. Es wurde eine Ober- und Unterwasserpumpe der Firma Grundfos einmal konstant und einmal Druckgeregelt, sowie eine Regenwassernutzungspumpe angeschlossen.

Mit der Regenwasserpumpe wird ein WC sowie einen Waschtrog angespeist. Der Abfluss wird mittels einer Hebeanlage der Fa. Kessel über eine gedachte Rückstauebene gehoben.

Ebenfalls wurde eine elektronische Rückstauklappe eingebaut und so ist es möglich mittels einer Pendelrückstauklappe der Firma Hutterer & Lechner künstlich einen zu Rückstau erzeugen. Somit sehen die Schüler mehrere Varianten von Wasserzulauf mittels Pumpen bzw. Wasserablauf mittels Pumpe.

Die erforderlichen Zu- und Ableitungen wurden in Edelstahl ausgeführt. Dieses Material hat der Großhändler ÖAG zur Verfügung gestellt. Für weiteres Kleinmaterial hat der VIZ Ingenieur Anton Pletzer aus Hopfgarten der HTL Jenbach unter die Arme gegriffen.

Eine schöne gemeinsame Aktion, die den Schülern der HTL Jenbach neue praktische Anwendungen ermöglicht.

Druckversion